CBD und Muskelbeschwerden im Alltag

CBD und Muskelbeschwerden im Alltag

Sport ohne ausreichendes Aufwärmen, eine schlechte, starre Haltung am Schreibtisch, aber auch die Lebenserfahrung unseres Körpers bringen schnell körperliche Beschwerden mit sich: Der Muskelkater hält deutlich länger an, Nacken und Rücken sind verspannt oder das Knie macht nicht mehr jede Beanspruchung mit.

Es gibt verschiedenste Möglichkeiten wie man solchen körperlichen Einschränkungen begegnen kann - eine davon ist die Anwendung von innovativen CBD-Cremen, die bei beanspruchten Körperbereichen wieder zu mehr Wohlbefinden verhelfen können. Die folgenden drei Ursachen lassen sich nicht immer verhindern, aber durchaus verbessern: (altersbedingte) Beschwerden des Bewegungsapparates, Verspannungen durch den Bürojob oder Stress sowie Muskelbeschwerden nach intensiver Belastung wie sportlichen Aktivitäten.

Inhaltsverzeichnis:

 

1) Im Alter: Wenn jede Bewegung schmerzt

Das Leben bietet so vieles, das bereichert und Freude macht – vor allem die Zeit, die man aktiv verbringt: zum Beispiel beim Hegen und Pflegen des Gartens, bei ausgedehnten Spaziergängen mit den Liebsten oder auch bei sportlichen Aktivitäten, die fit halten sollen. Ein aktiver Körper ist – bekanntermaßen – ein gesunder Körper. Nichtsdestotrotz spürt man aber ab einem gewissen Alter, dass man bereits „ein paar Jahre“ gelebt hat, und es deswegen mitunter sogar zu Schmerzen kommt: vor allem bei Gelenken und Muskeln.

CBD und Muskelbeschwerden Gartenarbeit

Dies ist nicht ungewöhnlich, gehören Muskelschmerzen doch weltweit zu den häufigsten Beschwerden, die bei der Ausübung der Alltagsaktivitäten einschränken. Am häufigsten betroffen ist der Rücken-, Schulter- oder Nackenbereich. Mit gelegentlichem "Kreuzweh" kämpft beispielsweise jeder 2. Österreicher.1 Und hat man erst einmal Schwierigkeiten beim Niederknien, um die Beete zu bepflanzen oder mit den Enkeln zu spielen, leidet meistens auch die Lebensqualität.

Tipp: Vorbeugen kann man immer! Am besten durch regelmäßige, moderate Bewegung. Sind die Beschwerden bereits da, können nach intensiver Belastung u.a. kühlende Cremen für mehr Wohlbefinden sorgen.

 

2) Home-Office, Stress & Co: Die Last des Alltags auf den Schultern

Bereits seit Jahrzehnten gelten Rückenschmerzen als die Volkskrankheit Nummer eins, welche sich über alle Alters- und Berufsgruppen hinweg zeigt. Eine besonders schwere „Last des Alltags“ tragen vor allem jene Menschen auf den Schultern, die einen sitzenden Beruf ausüben – und das nicht nur sprichwörtlich. Denn die fehlende Bewegung und schlechte Haltung, kombiniert mit zusätzlichem Druck und Sorgen, machen sich häufig in chronischen Schmerzen im Bereich Schultern, Nacken und Rücken bemerkbar.

CBD und Muskelbeschwerden Home Office

So überrascht es auch nicht weiter, dass sich in Zeiten von Home-Office-Lösungen dieses Problem noch einmal verschärft hat. Schließlich fehlen gerade zu Hause häufig die ergonomische Einrichtung, aber auch die gesunde Work-Life-Balance, um seinen Arbeitsalltag stressfrei und ohne Verspannungen zu meistern. Laut einer Umfrage leidet sogar bereits ein Drittel2 unter Verspannungen, Rücken- oder Kopfschmerzen aufgrund des nicht adäquaten Arbeitsplatzes.

Tipp: Auch hier sind – neben einem „gesunden“ Arbeitsbereich – die gezielte Bewegung und das Trainieren von Rücken sowie Schultern das A und O. Aber auch bei bereits bestehenden Beschwerden kannst du zum Beispiel durch Massagen oder das Einmassieren von Cremen mit CBD und altbewährten Pflanzeninhaltstoffen den Verspannungen im wahrsten Sinne des Wortes „zu Leibe rücken“.

 

3) Beim Sport: Den Muskeln wieder auf die Sprünge helfen

Ob Hobby- oder Profisportler: Um in seiner sportlichen Leidenschaft aufzugehen, gibt man oft alles – und manchmal auch zu viel. Die Folgen sind häufig Muskelkater oder quälende Muskelverspannungen. Man kennt das: Die beanspruchten Muskelgruppen und Gliedmaßen sind verhärtet oder brennen und tun bei jeder Bewegung weh. Die Ursache des Muskelkaters liegt dabei nicht, wie lange Zeit vermutet, in der Übersäuerung der Muskeln. Vielmehr handelt es sich dabei um winzige Risse im Muskelgewebe3, die durch eine zum Beispiel sportliche Überbeanspruchung entstehen und viele kleine Entzündungsherde darstellen.

CBD und Muskelbeschwerden Muskelkater

Selbst ein heftiger Muskelkater vergeht irgendwann wieder. Besser ist es aber, seinen Körper bei der Regeneration der Muskeln zu unterstützen – gerade auch, um wieder möglichst schnell und mit vollem Einsatz ohne Schmerzen trainieren zu können.

Tipp: Besonders rasch kurbelst du den Regenerationsprozess an, indem du die betroffenen Muskeln zwar schonst, aber mit lockernden und leichten Bewegungsübungen sanft reaktivierst. Zusätzlich empfiehlt es sich – gerade zu Beginn – den Muskel etwas zu kühlen. 

 

Cremen mit CBD und Pflanzeninhaltsstoffen

Arnika und Beinwell sind bekannte und altbewährte Heilpflanzen, die seit Jahrhunderten im Bereich der Muskeln und Gelenke eingesetzt werden. Während diese wohltuend und beruhigend sind, sorgen die Pflanzeninhaltsstoffe Menthol und Kampfer für einen angenehm kühlenden Effekt. Weit verbreitet sind auch Zusammensetzungen mit Aloe Vera, welche als besonders feuchtigkeitsspendend gilt. Brokkoliöl fördert darüber hinaus beispielsweise die Absorption der anderen Inhaltsstoffe und pflegt die Haut.

All diese Pflanzeninhaltsstoffe vereint die innovative Wobecare CBD Aktiv Creme in sich – in Kombination mit Cannabidiol (CBD), einem Inhaltsstoff, in dem viele Wissenschaftler großes Potenzial sehen. Ihr kühlender und lindernder Effekt auf der Haut sorgt für Wohlbefinden bei beanspruchten Körperbereichen oder unterstützt bei einer schnelleren Regeneration der Muskeln nach sportlichen Aktivitäten.


1) MedMedia (2018): Gesundheitsratgeber – Schmerzen & Bewegungsapparat verstehen, MedMedia, 2018, S.26.
2) Börsenblatt (2021): Rückenschmerzen im Homeoffice, www.boersenblatt.net/news/rueckenschmerzen-im-homeoffice-173193, Stand: 30.03.2022.
3) Rudolf Keil (2016): Muskelkater – ein Zeichen von Übersäuerung?, www.madena.de/bewegung/sport/muskelkater-zeichen-von-uebersaeuerung/, Stand: 30.03.2022.

Wobecare CBD Aktiv Creme

Wobecare CBD Aktiv Creme

Wobecare® CBD Aktiv Creme sorgt mit ihrer einzigartigen Kombination aus CBD und ausgewählten Pflanzeninhaltsstoffen für mehr Wohlbefinden auf der Haut.

Gelenkschmerzen

Alles zum Thema Gelenkbeschwerden - Ursachen, Symptome und Vorbeugung sowie die Frage: Wann sollte man einen Arzt aufsuchen? Erfahre hier mehr.